Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Runding

Runding liegt in einer reizvollen Lage am Fuße des Schlossberges.

Die Burg war einst die größte im Bayerischen Wald. Seit 1993 werden die Reste der Ruine erhalten, seit 1999 finden archäologische Ausgrabungen statt. Am Hausberg Haidstein und den umliegenden Hügeln sind schöne Wanderungen möglich.

Für Ihren Urlaub bieten viele Attraktionen und Museen in der Umgebung ein abwechslungsreiches Programm.

Burgruine Runding

Runding

Auf dem Schlossberg in Runding, findet man heute die immer noch imposanten Ruinen der ehemals größten Burganlage des Bayerischen Waldes.

Details

Kirchen in Runding

Runding

In Runding finden sich zwei Kirchen, die beide dem heiligen Apostel Andreas geweiht wurden. Die Pfarrei und Ortschaft unterhalb der einst größten Burganlage des Bayerischen Waldes nannte sich bis 1880 Pachling.

Details
Karte

Adresse

Gemeinde Runding

Kirchstraße 6
93486
 Runding

Telefon 09971/8562-0

Fax 09971/8562-20
poststelle@runding.de
Website