Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Wildbachklamm Buchberger Leite

Freyung (654 m ü.NN) - Carbidwerk (486 m ü.NN) - Ringelai (410 m ü.NN)

Länge: ca. 8 km / Wanderzeit: 2,5 - 3 Stunden

Die Buchberger Leite ist eine der beeindruckendsten Schluchtlandschaften des Bayerischen Waldes und zählt zu den schönsten Geotopen Bayerns.

Die schönste Wildbachklamm des Bayerischen Waldes

Die Buchberger Leite zwischen Ringelai und Freyung ist die schönste Wildbachklamm im Bayerischen Wald. Die Schlucht trägt das Gütesiegel "Bayerns schönste Geotope" und steht unter Landschaftsschutz.

Wandern in der Buchberger Leite

Die Buchberger Leite zählt zu den schönsten Schluchtenlandschaften des Bayerischen Waldes. Verschiedene Wanderwege führen entlang des Wildbaches an imposanten Steinformationen und moos- und farnreichen Schluchten vorbei.

Erlebniswanderweg "Mensch und Natur in der Buchberger Leite"

Eines der Highlights ist der 8 km lange Erlebniswanderweg "Mensch und Natur in der Buchberger Leite". Der Einstieg kann dabei sowohl von der Kreisstadt Freyung als auch der Gemeinde Ringelai erfolgen.

Die Wanderung durch die romantische Schlucht ist auch für Kinder sehr spannend. Informationstafeln und nummerierte Pflöcke erklären den Wanderern mehr über die Geschichte der Region. Darunter zählen sowohl geographische Besonderheiten als auch die Geschichte des Rittergeschlechts der Puchberger.

Eines der Höhepunkte der Erlebniswanderung ist die Hängebrücke über die Wolfsteiner Ohe.

Tourdaten

  • Länge: ca. 8 km
  • Wanderzeit: 2,5 - 3 Stunden

Mögliche Ausgangspunkte:

  • Freyung (654 m ü.NN, Stadtplatz/Passauer Str.)
  • Alternative: Ortsmitte von Ringelai (410 m. ü.NN)
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten: Wanderparkplatz Freibad/Zuppingerstraße, Wanderparkplatz Saußbach Stausee, Zuppingerstraße gegenüber Wolfsteiner Werkstätten und Bahnhof

Weitere Informationen

  • Die Wanderung kann sowohl in Freyung als auch Ringelai in einer der Einkehrmöglichkeiten ausgeklungen werden können, bevor es mit dem Wanderbus zurück geht. Die Buslinie 101 (Freyung - Ringelai - Perlesreut) bringt die Wanderer zum Ausgangspunkt zurück.
  • Weitere Informationen, Fahrpläne sowie Auskunft über geführte Touren bei der Tourist-Information Freyung oder Tourist-Information Ringelai.

Naturerlebnis in einem der schönsten Geotope Bayerns

Die Wildbachklamm Buchberger Leite ist eine wildromantische, urzeitliche Schluchtlandschaft. Sie wurde vom Bayerischen Umweltministerium mit dem Gütesiegel "Bayerns schönste Geotope" ausgezeichnet.

Die Buchberger Leite ist das Ergebnis von Naturkräften, die ein beeindruckendes Zusammenspiel von Wasser, Wald und Felsen geschaffen haben. Die eindrucksvollen Gesteinsformationen sind Teil des Pfahls, die in der Buchberger Leite besonders massiv und reizvoll ausgeprägt sind. Dunkle Gesteinsformationen sind Zeitzeugen der Vergangenheit des Waldgebirges und geben einen Einblick in die Erdgeschichte. Die Buchberger Leite ist der Lebensraum von seltenen Tier- und Pflanzenarten und daher ein besonderes Erlebnis!

In der Buchberge Leite trifft der Reschbach auf den Saußbach und bildet mit diesem gemeinsam die Wolfsteiner Ohe. Nach dem Zusammenfluss mit der Grafenauer Ohe und der Schönberger Ohe münden sie in die Ilz. Die Ilz wird wegen ihres dunklen moorhaltigen Wassers auch "Schwarze Perle" genannt wird.

Weitere Informationen
Tourist-Information Ringelai - Pfarrer-Kainz-Str. 6 - 94160 Ringelai
Tel. +49 (0)8555-9614-0 - Fax +49 (0)8555/9614-18
touristinfo@ringelai.bayern.de - www.ringelai.de

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.