Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Bootswandern von Regen nach Teisnach

Bootswandern auf dem Fluss Schwarzer Regen von der Kreisstadt Regen nach Teisnach.

Streckenverlauf

  • Einsetzstelle: Regen-Metten (B85 nach Viechtach, Abfahrt Metten Maschenberg, nach Metten abbiegen, Hinweisschild Bootsfahrer-Parkplatz).
  • Nach ca. 2 ½ Std. erreichen Sie Auerkiel. Hier kann die Tour auch beendet werden, jedoch eigentlich keine Zufahrt für PKW (gesperrter Weg).
  • Weiterfahrt bis kurz vor Teisnach. Hier ist das Wehr der Papierfabrik Pfleiderer.
    ACHTUNG: Unbedingt vor dem Wehr der Papierfabrik Teisnach aussteigen! Unter keinen Umständen den Fabrikkanal der Papierfabrik befahren - LEBENSGEFAHR !!!
  • Das Wehr kann über einen ca. 800 m langen Feldweg (neben dem Kanal) umtragen werden. Direkt vor der Papierfabrik endet dieser Weg. Man muss rechts eine relativ steile Böschung runtergehen zum alten Flussbett. Bitte sehr vorsichtig sein!
  • Eine Weiterfahrt bis Gumpenried ist möglich. Jedoch ist hier sehr ruhiges Wasser. Auch muss ein zusätzliches Wehr umtragen werden.
  • Dauer: ca. 5 Stunden

ACHTUNG - Sicherheitsregeln!

  • Kinder: dürfen nur mit Schwimmweste und Helm fahren.
  • Jugendliche/Erwachsene: auch hier wird das Tragen einer Schwimmweste empfohlen.
  • Wehre dürfen generell nicht befahren werden !!!
  • Zu beachten ist natürlich auch der jeweilige Wasserstand. Auch der Regen kann bei Hochwasser zu einem reißenden Fluss werden!

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.