Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Vortrag: Insektensterben in Bayern: Ursachen, Folgen und Strategien

Informationen

Das Anthropozän wird als die Bühne des sechsten großen Massenaussterbens in die Erdgeschichte eingehen. Der Rückgang der größten Tiergruppe der Welt, der Insekten, hat inzwischen dramatische Ausmaße angenommen – obwohl die
prinzipiellen Ursachen schon lange bekannt sind, ebenso wie das erschreckende Gefahrenpotenzial für Mensch und Gesellschaft. Kann eine Kehrtwende noch gelingen und wie könnte sie aussehen?

Referent: Dr. Andreas Segerer, Stellv. Direktor der  Zoologischen, Staatssammlung München, Präsident der Münchner Entomologischen Gesellschaft

Kosten: Erw. 4 €, Kind 1 € / LBV-Mitglieder frei

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen