Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Windberg

Das Klosterdorf Windberg hat viel an mittelalterlicher Bausubstanz bewahrt, die das Ensemble um die romanische Klosterbasilika und die Abtei einmalig abrundet.

Die nun abgeschlossene Dorferneuerung ist für ganzheitliche und nachhaltige Dorfentwicklung mit einer besonderen Auszeichnung beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2000 bedacht worden. Gleichzeitig gelang es der Gemeinde mehrere 500 Jahre alte Profanbauten zu sanieren und ihnen mit sinnvoller Nutzung eine neue Chance zu geben. Die Vorbildwirkung öffentlicher Beispiele und private Investitionen versetzten Windberg in den letzten Jahren in einen höchst attraktiven Zustand.

Kultur

Die Geschichte Windbergs ist seit fast 900 Jahren untrennbar mit dem gleichnamigen Kloster verbunden: Das mittelalterliche Klosterdorf ist nicht nur wegen seines in Bayern einmaligen Klosterensemble und von seiner Geschichte her besonders interessant, sondern für jeden, der Ruhe und Erholung sucht. Rund 50 km Wanderwege führen durch die idyllische Gegend des Bayerischen Vorwaldes (Naturpark Bayerischer Wald). Sehenswert ist die Wallfahrtskirche Hl. Kreuz und die Prämonstratenserabtei - und Pfarrkirche St. Maria

Prämonstratenser-Abtei Windberg

Windberg

Abtei im mittelalterlichen Klosterdorf Windberg an den Ausläufern des Bayerischen Waldes.

Details

Windberger Festspiel

Windberg

Das nächste Windberger Festspiel im Klosterdorf Windberg findet im Jahr 2019 statt.

Details
Karte

Adresse

Windberg

Sollacher Straße 4
94336
 Hunderdorf

Telefon 09422/8570-0

Fax 09422/8570-30
info@windberg.de
Website