Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Schönthal

An der Schwarzach, auf halber Strecke zwischen Rötz und Waldmünchen liegt das alte Pfarrdorf Schönthal mit einem ehemaligen Augustiner-Eremiten-Kloster. Die Klosterkirche beinhaltet sehenswerte Kunstdenkmäler.

Hier fand am 21. September des Jahres 1433 die legendäre Hussitenschlacht statt, in der die zahlenmäßig überlegenen Hussiten vernichtend geschlagen wurden. Ein Denkmal an der Ortsgrenze von Hiltersried erinnert an dieses denkwürdige geschichtliche Ereignis.

Angebote

Schönthal ist besonders attraktiv für Gäste, die Ruhe und Erholung suchen, ideale Voraussetzungen bietet die Schwarzach überdies für Angler, die im Urlaub ihrer Passion nachgehen wollen. Markierte Wander- und Radwanderwege, führen durch das idyllische Schwarzachtal.

Golddorf

Im Gemeindebereich Schönthal befindet sich auch das Golddorf Flischbach, Landes- und Bundessieger des Jahres 1998 im Wettbewerb - Unser Dorf soll schöner werden, unser Dorf hat Zukunft.

Kloster Schönthal

Schönthal

Ein Teil des Klosters, wird in der heutigen Zeit als Pfarr- und Jugendheim mit integrierter Bücherei genutzt. Der andere Teil mit Stallungen und Brennerei befindet sich in Privatbesitz.

Details
Karte

Adresse

Tourismusbüro Schönthal

Rathausplatz 1
93488
 Schönthal

Telefon 09978/8402-12

Fax 09978/8402-20
poststelle@gemeinde-schoenthal.de
Website