Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Bernhardswald

Bernhardswald befindet sich nördöstlich von Regensburg und liegt im Vorderen Bayerischen Wald.

Höhenmeter: 500 über NN

Geschichte

Nach der Herrschaft der Paulsdorfer wurde die Führung über die Burg Kürn an die von Stingelheim übertragen. Bis zu deren Aussterben im Jahre 1826 trug das Adelsgeschlecht die Herrschaft weiter.

Die ausschlaggebende Schlacht im Landshuter Erbfolgekrieg wurde 1504 in der Nähe von Berhardswalde ausgetragen auf dem Hafenreuther Feldern nahe Schönberg.

Bernhardswald wurde 1913 an die Bahnanbindung angeschlossen.

Bauwerke

Das in Gibelbauweise erstellte Schloss Bernhardswald stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde nach einem Feuer 1885 neu erbaut.

Schloss Kürn, 1826 erbaut, besticht durch die klassizistische Vierflügelanlage mit Walmdach und einer Hauptfassade mit neun Fensterachsen und Mittelrisalit.

Karte

Adresse

Bernhardswald

Rathausplatz 1
93170
 Bernhardswald

Telefon 09407/94060

Fax 09407/940628
gemeinde.bernhardswald@realrgb.de
Website