Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Auerbach

Ein Wanderparadies. Der Ort Auerbach (seit 788) gilt als die erste Tochter des Benediktinerklosters Niederaltaich und zählt heute rund 2.150 Einwohner. Die reizvolle Landschaft, die sich in Auerbach aus dem Ohetal in den Bayerischen Wald erhebt, bietet reichliche Wandermöglichkeiten.

Höhenmeter: 330 über NN

Sehenswertes und Freizeit

Besonders sehenswert ist die barocke Pfarrkirche mit der Rokokokreuzigungsgruppe. Unser Freizeitangebot reicht vom 5 km entfernten Wellenfreibad, Kneippanlage, Sommerstockbahnen, Bücherei, Wandern, Naturlehrpfad, bis zu Ritteressen und Veranstaltungen, wie das Waldfest im August.

Kneippanlage in Auerbach

Auerbach

Kontakt:
Gemeinde Auerbach
Hauptstr. 8
94530 Auerbach
Tel. +49 (0)9901 / 3033
Fax +49 (0)9901 / 7220
gemeinde@auerbach.bayern.de
www.gemeinde-auerbach.de
Lage: Links vor der Ortseinfahrt Auerbach ist ein Wanderparkplatz. Von dort aus sind es noch ca. 400 m zur Kneippanlage und dem Sinnespfad. Nach der Erfrischung können Sie gemütlich Brotzeit machen (Tisch und Bänke sind vorhanden).

Details
Karte

Adresse

Auerbach

Hauptstraße 8
94530
 Auerbach

Telefon 09901/3033

Fax 09901/7220
gemeinde@auerbach.bayern.de
Website