Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Schulmuseum Fronau

Historisches Haus in Fronau (Ortsteil der Stadt Roding) im Land der Regenbogen.

Ein Waldlerhaus

  • aus dem 18. Jahrhundert, in der für den bayerischen Wald typischen Blockbauweise, diente bis 1851 als Schulhaus in Fronau.
  • um 1950: Das Haus war noch bewohnt.
  • 1981: Der Landkreis hat das Schulmuseum eingerichtet.
  • Die ehemalige Dorfschule liegt nahe der Kirche innerhalb der alten Friedhofsmauer.

Das kleine Schulhaus

  • dokumentiert die früher übliche Einheit von Schulsaal und Lehrerwohnung unter einem Dach.
  • Neben dem Unterrichtsraum finden sich Stube und Kammer, die vom Lehrer und seiner Familie bewohnt wurden.
  • Eine Schusterwerkstatt zeigt den Nebenerwerb der Lehrerfamilie.
  • Der Schulsaal veranschaulicht den Alltag in Schulen um die Wende zum 20. Jahrhundert. Er ist bestückt mit historischem Inventar aus verschiedenen Schulen des Landkreises.

Öffnungszeiten:

  • April - Oktober: Sonntag und Feiertage von 14:00 - 17:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung
  • Schulklassen sind zum Besuch herzlich eingeladen. Es liegen didaktische Handreichungen auf.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.