Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Pfarrkirche in Schönbrunn am Lusen

Katholische Pfarrkirche "St. Heinrich und St. Gunther" in Schönbrunn a. Lusen, Ortsteil der Gemeinde Hohenau.

Kirchengeschichte

  • 1928: Der Spatenstich zum Kirchenbau erfolgte am 20. April. Am 8. Juli wurde der Grundstein gelegt.
  • 1930: Die Kirche wurde am 21. Juni eingeweiht.
  • 1931: Der Pfarrhof und der Friedhof wurden errichtet.
  • 1933: Der Kirchturm wurde erbaut.
  • 1985: Der Pfarrhof wurde renoviert.
  • 1987-2003: Verschiedene Renovierungsarbeiten an der Kirche (Dach, Mauerwerk, Heizung, Fenster, etc.) wurden durchgeführt.
  • 2010: Die Kirchturm-Innenrenovierung erfolgte.
  • 2011: Die Sakristei wurde renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet. Außerdem wurde die Innenbeleuchtung der Kirche erneuert.

Ortsgeschichte

  • 1599: Der Ort wurde erstmals erwähnt, aber ohne Namen.
  • 1602: Erstnennung von Schönbrunn.
  • 1871: Errichtung der Schulstelle in Schönbrunn. Ein Kirchbauverein wurde gegründet, Geld wurde gesammelt. Aus unbekannten Gründen wurden die Geldsammel- und Unternehmertätigkeiten fast eingestellt.
  • 1893: Schule in Schönbrunn.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.