Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Pfarrkirche in Pemfling

Im Mittelpunkt des Dorfes Pemfling, auf dem großzügig angelegten Dorfanger, steht die Pfarrkirche "St. Andreas", die Wieskirche des Bayerischen Waldes.

Kirchen-Geschichte

  • 1100: Die Anfänge der Pfarrei Pemfling, gehen auf dieses Jahr zurück.
  • um 1126: Der Seelsorgesitz wurde von der Urpfarrei Chammünster nach Cham verlegt und das in der Nähe Cham liegende Katzberg kam zur Pfarrei Pemfling.
  • Viele Jahrzehnte diente die Kirche als bedeutende Wallfahrtskirche.
  • 1725: Unter dem Pfarrer Dr. Caspar Mildaller wurde mit dem Bau der heutigen Pfarrkirche begonnen.
  • 1736: Der Rohbau wurde fertig gestellt.
  • 1737-1756: Es erfolgte die Innenausstattung.

Festtage in Pemfling

  • Ostern: Im Mittelpunkt steht der Dorfbrunnen, den jedes Jahr zu Ostern der Obst- und Gartenbauverein schmückt.
  • Erntedankfest: Die Pfarrgemeinde Pemfling, feiert jedes Jahr im Herbst ein großes Erntedankfest. Daran beteiligen sich alle Vereine aus der Pfarrgemeinde.
    Das Erntedankfest steht immer unter einem anderen Motto, z. B. Arbeiten wie es früher war, altes Handwerk, oder Vergiss nicht zu danken.
    Nach dem Gottesdienst gibt es das Mittagessen aus der Feldküche am Dorfplatz, einen Standlmarkt, einen Festumzug und am Nachmittag Kaffe und Kuchen. Der Erlös geht an die Mission.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.