Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Kunstwanderweg und Kunstpavillon

Kunstwanderweg und Kunstpavillon bei Eschlkam und Stachesried - Kunst in der Neuen Mitte Europas! Ein besonderes Kunst- und Landschaftserlebnis unmittelbar an der bayerisch-böhmischen Grenze bieten der Markt und Kulturförderkreis Eschlkam.

Kunstwanderweg Eschlkam

  • Seit 2001 laden Skulpturen und Installationen tschechischer und deutscher Künstler entlang des Kunstwanderweges zur Beschäftigung mit dem Thema: Grenzbegegnungen - Wege zwischen Ost und West ein.
  • Künstler: Karl Aichinger,Václav Bláha, Ivan Kafka, Peter Mayer, Thomas Rauh und Veronika Schagemann.

Kunstpavillon Stachesried

  • Fortgeführt wird der Kunstwanderweg seit 2005 im Kunstpavillon, in der amerikanische, tschechische und deutsche Künstler die spannungsvolle Thematik: In der Mitte Europas - Licht und Schatten aufgegriffen haben.
  • Künstler: Stuart Diamond, Peter Wayne Lewis, Michael Rittstein, Pavel Roucka, Annegret Hoch und Helmut Sturm.

Wanderweg und Holzpavillon,

  • bilden sinnfällige Markierungspunkte für ein aufgeschlossenes kulturelles Verständnis in der neuen Mitte Europas.
  • Bei grenzübergreifenden Kulturfesten finden hier Begegnungen zwischen Bayern und Böhmen statt.
  • Jederzeit zugänglich!

Adressen fürs mobile Navigationssystem:

  • Kunstwanderweg Eschlkam, Leminger Höhe, 93458 Eschlkam
  • Kunstpyramide Stachesried, Auf der Luft, 93458 Eschlkam