Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Kapelle in Lindenau

Die Lindenauer Bevölkerung behauptet, ihre Kapelle sei bereits im Dreissigjährigen Krieg (also zwischen 1618 und 1648) oder während einer Pestzeit gebaut worden.

Wissenswertes über die Kapelle

  • 1804: Nachgewiesen ist, daß am 26.August - in der sog. Aufklärungszeit - ein Gesuch an die Landesdirektion gerichtet wurde, man möge ihre Kapelle nicht abbrechen und das ehedem dort befindliche Marienbild wieder zurückbringen.
  • 1833: Die Glocke wurde benefiziert.
  • seit 1980: In der Lindenauer Kapelle wird während der Sommermonate wöchentlich einmal eine Hl. Messe gefeiert.
  • Patronat: Maria Heimsuchung
  • Sehenswertes: Reliquienpyramiden am Altar

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.