Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Bauernhausmuseum Lindberg

Das Haupthaus mit dem Austragungshaus in Holzbauweise in Lindberg, wird erstmals im Jahre 1575 urkundlich erwähnt. Wahrscheinlich ist es noch viel älter.

Zusammen mit einer der letzten Holzkapellen des Bayerischen Waldes, bietet sich dem Betrachter ein Gesamtbild, wie das bäuerliche Leben früher einmal war.

Besonderheiten des Bauernhausmuseums

  • Glasglocke im Turm der Kapelle.
  • Totenbrettersammlung am Eingang zum Bauernhausmuseum.
  • Historisches Gasthaus "Zur Bärenhöhle" mit Bärentrunk.

Wirtshaus „zur Bärenhöhle“ mit Biergarten

Im Bauernhausmuseum ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Da saltbayrische Wirtshaus „Zur Bärenhöhle" befindet sich im alten Austragshaus und ist Teil des Museums.

Das Wirtshaus bietet in drei alten Stuben und im Biergarten unter schattigen Bäumen ausreichend Platz für eine gemütliche Einkehr.

Feiern im Bauernhausmuseum

Die Gasträume und der Biergarten stehen Ihnen exklusiv zur Verfügung.
Kontakt: Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Telefon: +49 151 50826824 oder info@Bauernhausmuseum-Lindberg.de

Öffnungszeiten des Bauernhausmuseums Lindberg:

Mai bis Oktober

  • Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag: jeweils von 13-18 Uhr

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.