Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen
zurück

Barrierearme Tour zur idyllischen Reschbachklause

Auf dieser 2,5 km langen Rundtour im östlichsten Gebiet des Nationalparks kann man gleich mehrere Gewässer erleben!

Auf breiten und ebenen Wegen gelangt man vom Parkplatz Schwellgraben entlang eines alten Wasserkanals (Markierung: Baummarder) und später entlang des Reschbachs (Markierung: Baumgruppe Hauptwanderweg), der noch gut sichtbare Spuren der Holztrift trägt, zur Reschbachklause, der größten Triftklause im Nationalpark.

Von dort führt ein ebener Forstweg zum Rastplatz Muckenloch und einer Teerstraße (Buchwaldstraße), über die der Ausgangspunkt wieder erreicht wird.

Tourenverlauf:
Parkplatz Schwellgraben - Schwellgraben - Reschbachklause - Rastplatz Muckenloch - Buchwaldstraße - Parkplatz Schwellgraben

Länge: 2,5 km

Hinweis:

Barrierearmer Rundweg, durchgehend auf breiten Forstwegen mit geringem Höhenunterschied (30 m im Aufstieg, 30 m im Abstieg)
Eine Stufe und eine Bachquerung mit Holzbrücke. Durchgängig nur geringe Steigungen. Teilweise naturbelassene Pfade.

ÖPNV:

  • Finsterau-Bus (Linie 6115)
  • Haltestelle Schwellgraben

Navi:
Parkplatz Wistlberg
Buchwaldstr. 51
94151 Mauth
dann weiter mit dem ÖPNV (s.o.)

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.