Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
schließen

Adalbert-Stifter-Loipe

überregionale Loipe
Die Adalbert-Stifter-Loipe verläuft auf einer ehemaligen Eisenbahnlinie von Waldkirchen nach Haidmühle. Die Loipe ist vor allem für Anfänger und Familien bestens geeignet, da nur leichte Steigungen bzw. Gefälle vorhanden sind.

Die Loipe ist Ausgangspunkt für alle weiteren Loipen im Dreiländereck und ist grenzüberschreitend mit Anbindung an Loipen in Tschechien.

Loipen-Infos Adalbert-Stifter-Loipe

  • Strecke: 29 km / Klassisch
  • Schwierigkeit: leicht (blau), für Anfänger und Familien bestens geeignet
  • Höhenlage: 610 - 1.000 m
  • Loipenabschnitte:
    - Waldkirchen - Jandelsbrunn - Neureichenau (16 km)
    - Neureichenau - Altreichenau (4 km)
    - Altreichenau - Haidmühle (9 km)
  • Einstieg: inWaldkirchen, Jandelsbrunn, Neureichenau, Altreichenau, Frauenberg und Haidmühle möglich.
  • Parkmöglichkeit: in Waldkirchen, Jandelsbrunn, Neureichenau, Altreichenau, Frauenberg, Haidmühle (keine Parkgebühren)

Langlaufschule/Ausrüstungsverleih

  • Ernstl's Sport Neureichenau: +49 (0)8583/1314
  • Sport Jakob Waldkirchen: +49 (0) 8581 98930
  • Skischule Dreiländereck: +49 (0)8583/91100 oder +49 (0)8556/549

Alle Informationen zum Loipengebiet:

Loipenplan: Wintererlebniskarte Dreiländereck Bayerischer Wald, Loipenplan Neureichenau, Loipenplan Haidmühle

Infos aus dem Loipenführer (PDF)

Kontakt:

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein